SCHULE Schulorganisation Lehrpersonen Leitbild Schulbetrieb Schulsozialdienst Bes. Massnahmen Wahlfachunterricht Bibliothek Freizeitangebot Gesundheitsdienst Downloads Anlässe/Archiv
AKTUELL

Wiederaufnahme des Schulbetriebs am 11. Mai 2020

Wir freuen uns, die Schülerinnen und Schüler wieder in den Schulhäusern begrüssen zu dürfen. Nach acht langen Wochen Unterbruch im Schulbetrieb kann nun teilweise wieder etwas Normalität in der Schule einkehren.
Die Eltern waren in dieser Zeit sehr gefordert, Ihre Kinder mussten selbstständig im Fernunterricht arbeiten und haben das toll gemacht. Auch für die Lehrpersonen war diese neue Form von Unterricht eine grosse Herausforderung. Dafür gebührt allen unser herzlicher Dank.

Das Bundesamt für Gesundheit und die kantonale Bildungs- und Kulturdirektion haben für die Aufnahme des Präsenzunterrichts Vorgaben gemacht. Die Schulleitung hat daraus Schutzkonzepte für Schule und Tagesschule entwickelt und mit den Hauswarten zusammen umgesetzt. Sie finden die Konzepte auf dieser Webseite.
Der Schutz der Kinder und der Lehrpersonen ist uns sehr wichtig. Wir machen deshalb auf zwei Massnahmen, die die Eltern betreffen, aufmerksam:
Im Moment ist der Zutritt zum Schulareal nur für Schülerinnen, Schüler, Lehrpersonen und die Hausdienste möglich. Wir haben Orientierungstafeln aufgestellt und Absperrbänder gezogen. Diese Regelung gilt nur für die normalen Unterrichtszeiten (Mo–Fr 7–17 Uhr). Der Zugang zur Tagesschule, zum Leesaal und zu den Sportanlagen ist immer möglich.
Kranke Kinder gefährden die anderen Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrpersonen. Falls Kinder krank in die Schule kommen, werden die Eltern kontaktiert, das Kind mit einer Maske gegenüber den anderen Schülerinnen und Schülern isoliert und nach Hause geschickt. Es ist wichtig, dass die Eltern rechtzeitig planen, wie sie in einem solchen Fall ihr Kind betreuen können.

Leider müssen alle Anlässe in diesem Quartal abgesagt werden. Dies betrifft die geplanten Projekttage vom 18. - 20. Mai 2020 in Bäriswil, Schulreisen mit dem öffentlichen Verkehr, die Lager der 3. - 6. Klasse in Mattstetten und der KbF in Urtenen-Schönbühl, die Sporttage wie auch die Schulfeste und die Elternabende.
Ausflüge mit den Klassen ohne Benützung des öffentlichen Verkehrs sind möglich. Die Lehrpersonen werden davon Gebrauch machen. Sie werden über solche Aktivitäten frühzeitig informiert.
Der Wellentag wird am 19. Juni stattfinden. Ausgenommen ist hier der Besuch des Kindergartens und der 1. Klassen.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung in dieser schwierigen Zeit. Bleiben Sie gesund und freuen Sie sich mit uns, dass die Schule wieder öffnen kann.

Die Schulleitung

Elternbrief der Schulleitung - 1.5.2020

Schutzkonzept der Schule

Schutzkonzept der Tagesschule

Brief der Bildungsdirektorin Ch. Häsler vom 30. April an die Eltern und die Schülerinnen und Schüler (PDF)

Leitfaden Wiederaufnahme Präsenzunterricht (PDF)

Kurzfassung Wiederaufnahme Präsenzunterricht (PDF)

Link zur offiziellen Corona-Seite des Kantons Bern

Der Schulverlag gewährt zur Unterstützung freien Zugriff auf seine digitalen Inhalte


Zyklus 1

Unterrichtsmaterial Kindergarten

Unterrichtsmaterial 1. Klassen

Unterrichtsmaterial 2. Klassen

Unterrichtsmaterial 1./2. Bäriswil

Zyklus 2

Elternbrief Zyklus 2 - 28.4.2020

Rahmenbedingungen und Erläuterungen zum Fernunterricht im Zyklus 2

Anleitungen zu Office365 und Teams


Zyklus 3

Rahmenbedingungen und Erläuterungen zum Fernunterricht im Zyklus 3

Zugang zu Office 365 für Schülerinnen und Schüler des Zyklus 3
Im Video kannst du sehen, wie du dich zum ersten Mal bei Office 365 anmeldest.

Videoanleitung für die Erstanmeldung



App «Teams»
Die wichtigste App für die Kommunikation mit den Lehrpersonen und deiner Klasse ist «Microsoft Teams». Sie beinhaltet u.a. eine Chatfunktion, eine Dateiablage, Aufgaben und deinen Kalender.

Videoanleitung zum Einstieg in «Teams»



Am einfachsten lädtst du die kostenlose App von Google Play oder dem Apple Store herunter.

Microsoft Teams für Android

Microsoft Teams für iOS

Auch fürs Notebook lohnt es sich, die Teams-App herunterzuladen, vor allem, wenn die Kamera das Bild für die Videokonferenz um 90° dreht. Mit der App gibt es dieses Problem nicht.

Hilfe/Support
Falls etwas nicht klappt, helfen wir dir gerne weiter:

Nicole Möschler, nicole.moeschler@schulen-grauholz.ch oder

Roland Schär, roland.schaer@schulen-grauholz.ch