UNSERE NAMEN:

                                       CHRISTIAN SALVISBERG

                                       THOMAS LIECHTI

 

UNSER THEMA:

EINLEITUNG:

 

Sydney liegt an der Ostküste Australiens.Auf 12.400 km2 leben 3.8 Millionen Englisch sprechendeSydneybewohner. Die australische Zeit ist 9 Stunden hinter der mitteleuropäischen Zeit.

 

GESCHICHTE:

 

Mit Sydney ist die Geschichte Australiens unweigerlich verbunden, denn den an der Südostküste des Kontinents begann dessen Besiedlung durch europäische Siedler am 22.01.1788, als Kapitän Arthur Philipp nach achtmonatiger Fahrt in Port Jackson an Land ging. Diese Bucht hatte James Cook achtzehn Jahre zuvor übersehen; eine Bucht, die den Blicken von der offenen See fast entzogen ist, mit so vielen Wasserarmen, daß Ankerplätze im Überfluß vorhanden waren. Arthur Phillip erreichte diese Bucht mit 11 Schiffen, 1.030 Kolonisten, wovon 736 Strafgefangene aus England waren. Das Land am Ankerplatz wurde nach dem damaligen britischen Innenminister Lord Sydney benannt, da dieser für den Strafvollzug verantwortlich war. Nach Gründung der neuen Siedlung mit Hilfe der Strafgefangenen zählte die schon 12 Jahre später 4.000 Einwohner. 1841 waren es bereits 30.000, 1865 bereits 125.000. Heutzutage leben mehr als 3,5 Mio. Menschen in dieser kosmopolitischen Stadt. Das sind ca. 20% aller in Australien lebenden Menschen.