SCHULE Schulorganisation Lehrpersonen Leitbild Schulbetrieb Schulsozialdienst Bes. Massnahmen Wahlfachunterricht Bibliothek Freizeitangebot Gesundheitsdienst Downloads Anlässe/Archiv
AKTUELL

bilden – begegnen – bewegen

Schullogo

Die drei Gemeinden Urtenen-Schönbühl, Bäriswil und Mattstetten haben 2017 ihre Schulen unter dem Namen Schulen Grauholz zusammengeschlossen. Sitzgemeinde ist Urtenen-Schönbühl.

In den Schulen Grauholz werden in 44 Klassen ca. 800 Kinder unterrichtet.

In jeder der drei Gemeinden gibt es Standorte mit Kindergarten und Primarstufe. Die Oberstufe für alle drei Gemeinden wird in Urtenen-Schönbühl auf dem Lee Areal geführt.

Eine Vereinbarung zwischen den vier Gemeinden Moosseedorf, Urtenen-Schönbühl, Bäriswil und Mattstetten regelt den Spezialunterricht. Die Schule bietet Betreuungsangebote wie Tagesschule und Schulsozialdienst.

Die Standorte der Schulen Grauholz werden von drei Schulleiterinnen oder Schulleitern geführt. Eine Hauptschulleitung vertritt die Schule gegen aussen und koordiniert die gemeinsamen Aufgaben.

Die Schulkommission besteht aus acht Mitgliedern, vier aus Urtenen-Schönbühl und je zwei aus Mattstetten und Bäriswil. Präsident ist der Gemeinderat Departement Bildung von Urtenen-Schönbühl.

Der Elternrat bildet das Bindeglied zwischen der Schule und den Eltern. Die Eltern haben darin mit mindestens einer Delegation pro Klasse Einsitz.